Hier finden Sie Beiträge von und über die Alhambra Gesellschaft e.V. in Presse und Öffentlichkeit:

2020

06.02.2020

NDR Kultur: Kein Kopftuch, kein Kreuz, keine Kippa?

Die Alhambra Gesellschaft will aufgeklärten Muslimen in Deutschland eine Plattform geben, um sich kontrovers auszutauschen und Themen in den Fokus rücken, die in traditionellen Moscheeverbänden wenig Raum bekommen. Vor rund zwei Jahren wurde sie gegründet. Mit ihrer Veranstaltungsreihe “Das muslimische Quartett” ist sie seitdem in vielen Städten zu Gast. Im Haus der Religionen in Hannover ging es letzte Woche um den Islam als religiöse Ressource.

Zum Beitrag: https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/freitagsforum/Keine-Kopftuecher-keine-Kreuze-keine-Kippas,freitagsforum808.html

2019

08.01.2019
Der Tagesspiegel: Der Islam wird bunter

Von Sozialarbeitern bis Frauenrechtlerinnen: Immer öfter ist die muslimische Basis zu hören. Sie soll stärkere Beteiligung am gesellschaftlichen Leben fördern. Ein Beitrag von Andrea Dernbach

2018

26.09.2018
taz Schlagloch – Jenseits von Ankara
Zwischen Ethnisierung und Identitätsbehauptung: Wie kann ein neues deutsches Muslim-Sein jenseits einer (Selbst-)Ghettoisierung aussehen? Beitrag von Charlotte Wiedmann vom 26.09.208 in der taz.

01.09.2018
Herder Korrespondenz – Umbruch an der Basis – Neue islamische Akteure
Ein Beitrag von Engin Karahan zu aktuellen Entwicklungen in der muslimischen Community.

25.08.2018
evangelisch.de – Plädoyer für Debatte über deutsch-muslimische Identität
Eren Güvercin fordert in dem Interview eine Debatte über die deutsch-muslimische Identität.

30.07.2018
Deutschlandfunk Kultur – Integrationsdebatte: Deutscher Islam – warum nicht?
Eren Güvercin fordert Muslime hierzulande auf, sich mit dem Gedanken an einen deutschen Islam anzufreunden.

26.07.2018
der Freitag – Die Abstauber
Mesut Özil wird in Deutschland rassistisch angegangen. Daraus wollen auch identitäre Kräfte in der Türkei ihr Süppchen kochen. Ein Beitrag von Eren Güvercin

27.06.2018
Murat Kayman: „Mehr Dynamik in der Diskussion um ein neues Wir in Deutschland”
Claudia Keller thematisiert in der Juli-Ausgabe der „Herder Korrespondenz“, eine Monatszeitschrift aus dem Herder Verlag über Religion und Gesellschaft, wie die künftige Ausrichtung und Zusammensetzung der #DeutschenIslamkonferenz aussehen könnte.

11.01.2018
WDR Cosmo – Köln Radyosu: “Die muslimische Lebenswirklichkeit findet keine Entsprechung in den medial dominanten Schablonen”
Interview mit Aydın Süer, stellvertretender Vorsitzende der Alhambra Gesellschaft, vom 11. Januar 2018 für Cosmo – Köln Radyosu

2017

18.12.2017
WDR COSMO – Ali Baş, Vorsitzender der Alhambra Gesellschaft e.V. im Gespräch mit Diana Frankovic über die Gründung des Vereins

08.12.2017
Spiegel Online – “Neuer muslimischer Verein will Streitkultur verändern – Islam in Deutschland”
Beitrag von Katrin Elger zur Gründung der Alhambra Gesellschaft e.V.